Home / Edelstahl Kochtopf

Edelstahl Kochtopf

Edelstahl kochtopfKennen Sie das auch? Sie überlegen den ganzen Tag schon, was Sie am Abend kochen werden, aber nicht, weil Sie sich für kein Gericht entscheiden können, sondern weil Sie genau wissen, dass die Hälfte der einfallenden Gerichte nicht gelingen wird, weil ständig irgendwas anbrennt oder ähnlich. Der Grund wird wahrscheinlich die Qualität der Töpfe sein. Mit einem Edelstahl Kochtopf ist das Kochen deutlich einfacher. Aber welchen Edelstahl Topf kaufen? Oder lieber gleich ein Edelstahl Topfset?

Will man sich einen Edelstahl Kochtopf oder ein Topfset kaufen, bemerkt man erst einmal, wie riesig das Angebot ist. Da kann man sehr schnell überfordert sein. Damit Sie nicht verzweifeln müssen, haben wir diesen Ratgeber Artikel geschrieben. Wir verraten Ihnen, wie Sie einen hochwertigen Edelstahl Kochtopf erkennen und Sie werden merken, dass die Suche nach dem richtigen Edelstahl Topfset dadurch viel einfacher wird.

Schon gewusst?

Heutzutage ist jeder hochwertige Edelstahl Kochtopf aus induktionsgeeignetem Edelstahl gefertigt. Sollten Sie einen Induktionsherd haben, können Sie jeden Topf verwenden.

Die Besonderheiten von einem Edelstahl Kochtopf

Ein Edelstahl Topf hat den Vorteil, dass er der perfekte Topf für zu Hause ist. Auch in großen Küchen wird mit Edelstahl gekocht. Die Vorteile beim Edelstahl Topf sind:

  • Rostet nicht
  • Speichert Wärme
  • Leitet Wärme schnell weiter
  • Verteilt die Wärme gleichmäßig
  • Kratzfest
  • Extrem langlebig
  • Ist hochglänzend

Damit ein Edelstahl Kochtopf diese Eigenschaften an den Tag legen kann, braucht er allerdings etwas Hilfe. Edelstahl ist immer ein Gemisch. Bei Töpfen wird der 18/10 oder 18/0 Edelstahl verwendet. Es ist nicht wirklich wichtig, ob der Edelstahl Kochtopf aus 18/10er oder 18/0er Stahl hergestellt wurde, solange einer dieser beiden Sorten verwendet wurde.

Damit der Edelstahl Kochtopf die Wärme schnell und gleichmäßig verteilt, benötigt er einen hochwertigen Boden. In dem sogenannten Kapselboden ist ein Aluminiumkern eingeschlossen. Da Aluminium sehr gut Wärme leitet, verteilt sich die Hitze schnell und gleichmäßig über den kompletten Topfboden. Noch besser ist ein Edelstahl Kochtopf aus Mehrschicht-Metall. Diese sind so hochwertig, dass nicht eimal ein extra Boden benötigt wird. Dazu gleich mehr.

Profitipp:

Sie sind nicht sicher, ob Sie einzelne Edelstahl Kochtöpfe oder ein Edelstahl Topfset kaufen sollen? Vergleichen Sie die Preise!
Ein Edelstahl Topfset kostet bis zu 40% weniger gegenüber dem Einzelkauf.

So finden Sie einen hochwertigen Edelstahl Kochtopf

Aus dem letzten Abschnitt haben Sie bestimmt schon herausgelesen, dass ein Edelstahl Topf einen hochwertigen Boden braucht, den Kapselboden. Billige Töpfe haben einen Sandwichboden oder ganz andere Materialien. Ein Edelstahlboden ist für alle Herdarten geeignet, auch Induktion. Leider kann man den Kapselboden vom Sandwichboden rein optisch nicht unterscheiden. Schauen Sie genau in der Produktbeschreibung nach, ob dort Kapselboden geschrieben wird, bzw. lesen Sie Kundenbewertungen bzw. unsere Testberichte um herauszufinden, welcher Boden tatsächlich verbaut wurde.

Wenn Sie mehr Geld ausgeben wollen, dann können Sie sich auch einen Edelstahl Kochtopf aus Mehrschicht-Metall kaufen. Wie der Name bereits verrät, sind diese Töpfe aus mehreren Schichten hergestellt wurden, um genau zu sein: 3 Schichten (Edelstahl-Aluminum-Edelstahl).

Im Grunde also ist der Mehrschicht-Topf wie ein Kapselboden aufgebaut, aber eben der komplette Edelstahl Topf und nicht nur der Boden. Dadurch verteilt sich die Hitze im kompletten Edelstahl Kochtopf erstklassig und die Isolation nach außen ist ebenfalls sehr gut.

Der perfekte Edelstahl Kochtopf hat entweder einen Kapselboden oder ist aus Mehrschicht-Edelstahl gefertigt. Wenn Sie auf diese zwei Bedingungen achten, können Sie die hochwertigen von den minderwertigen Töpfen unterscheiden.

Diese Extras machen den Edelstahl Kochtopf noch besser

Der letzten Abschnitt hat ihnen verraten, welche Bedingungen ein Edelstahl Kochtopf immer erfüllen muss. Das sind sozusagen die wichtigsten Aspekte. Auch wenn Sie ein Edelstahl Topfset kaufen wollen, sollte an vorderster Stelle die Qualität der Materialien stehen. Darüber hinaus gibt es weitere Dinge, die beachtet werden können um den „perfekten“ Edelstahl Kochtopf zu finden.

Kaltgriffe

Die besten Griffe am Edelstahl Kochtopf sind die, die nicht heiß werden. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass die Griffe auch aus Edelstahl sind. Dann ist der Edelstahl Kochtopf nämlich Ofenfest und kann auch zum Kochen in den Ofen gestellt werden.

Glasdeckel

Ebenfalls sehr nett, aber nicht unbedingt notwendig ist ein Deckel aus Glas. Dadurch haben Sie das Topfinnere immer im Blick, ohne den Deckel anheben zu müssen. Das ist empfehlenswert beim Dämpfen oder beim Kochen mit niedrigen Temperaturen. „Einfache Edelstahldeckel“ können aber genauso gut verwendet werden. Bei einem Kochtopfsset sind die hochwertigen Sets meist mit Edelstahldeckel und die mittelpreisigen mit Glasdeckel ausgestattet.

Schüttrand

Der Schüttrand ist bei nahezu jedem Edelstahl Topf bzw. Edelstahl Topfset vorhanden. Gemeint ist ein Rand, der ein wenig nach außen gebogen ist. Dadurch können Flüssigkeiten besser ausgeschüttet werden und Sie verursachen weniger Schmutz.

Maßskala

Eine nette Besonderheit ist es, wenn der Edelstahl Topf eine Maßskala im Topfinneren hat. Dadurch wissen Sie genau, wieviel derzeit im Topf ist. Das ist sehr hilfreich, wenn Sie beispielsweise einen Fond einreduzieren lassen wollen.

Der Edelstahl Kochtopf und der Rost

Häufig sprechen Kunden davon, dass Sie sich ein neues hochwertiges Edelstahl Topfset gekauft haben und trotzdem die Töpfe nach dem ersten Verwenden sofort Rost ansetzen. Wir können Sie beruhigen. Das liegt nicht an dem Edelstahl Topfset. Das ist ein (fast schon) normaler Vorgang. Den Rost, den Sie da sehen, ist Flugrost. Dieser stammt von winzigen Metallrückständen aus der Wasserleitung und setzt sich lediglich auf der Topfoberfläche nieder. Der ist vollkommend normal, hat nichts mit der Qualität der Kochtöpfe zu tun und kann einfach wegpoliert werden.

Ein Fazit zum Edelstahl Kochtopf

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen Edelstahl Kochtopf bzw. ein Topfset zu kaufen, dann ist unsere Empfehlung ganz klar: machen Sie es! Wichtig ist nur, dass Sie nicht am Preis sparen. Mit einem anständigen Topfset, haben Sie für die nächsten 10-20 Jahre ausgesorgt. Aus diesem Grund sollten Sie lieber einmal investieren und dafür aber richtig. Ein hochwertiger Edelstahl Kochtopf ist so gut zum Kochen geeignet, dass Sie nie wieder etwas anderes nutzen wollen. Viele Speisen gelingen nahezu von selbst. Mit einem hochwertigen Kochtopf kochen Sie schneller, effizienter und haben viel mehr spaß am Kochen. Das Schönste an einem guten Kochtopf ist das Lächeln der Kinder bzw. Gäste, wenn Sie aufgegessen haben und es Ihnen sehr gut geschmeckt hat. Wenn Sie nicht lange suchen wollen um ein hochwertiges Topfset zu finden, dann schauen Sie doch ein mal in unsere Testberichte. Wir haben unzählige Topfsets unter die Lupe genommen und die besten 6 haben es auf unsere Seite geschafft.