Home / Gusseisen Topf

Gusseisen Topf

Wenn Sie sich für auch für einen Gusseisen Topf interessieren, werden Sie von diesem Beitrag begeistert sein. Die folgenden Zeilen werden Ihnen alle Ihre Fragen rund um das Thema beantworten.

gusseisen topf

In der heutigen Zeit legen immer mehr Menschen großen Wert auf eine gesunde und vitaminerhaltende Ernährung. Damit eignet sich das Gusseisen Kochgeschirr optimal dafür. Der hervorragende Wärmeleiter ermöglicht eine schonende und sanfte Garung. Dadurch bleiben alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe in den kochenden Speisen erhalten. Der natürliche Garvorgang wird auch durch den langen Wärmeerhalt im Inneren gefördert.

Alle Information, wie die Besonderheiten sowie alle Vor- und Nachteile, die Sie schon immer zu diesem Thema wissen wollten, bekommen Sie von uns in diesem Artikel. Nachdem Sie den gesamten Test bis zum Schluss gelesen haben, werden Sie genau wissen, welche besonderen Anforderungen an ein Gusseisen-Geschirr zu richten sind und wie Sie genau bei einem Kauf vorgehen sollen. Seien Sie gespannt!

Was genau ist Gusseisen

Gusseisen ist eine Kohlenstoff-Eisenlegierung mit dem Großteil an Kohlenstoff und einem geringen Anteil an Silizium. Ein Gusseisen Topf wird in eine sogenannte Negativform gegossen. So entsteht das robuste Gusseisen Kochgeschirr immer aus einem Stück. Der Name Gusseisen entstand durch das Gießen der flüssigen heißen Eisenmischung.

Profi Tipp: Ein unbeschichteter Gusseisen Topf wird nach dem Kochen nur mit einem Papiertuch abgewischt. Das verleiht jedem künftigen Gericht mehr Aroma und Geschmack.

Gusseisen und Ihre Gesundheit

Die hervorragende Wärmeverteilung bietet den Vorteil des schonenden Garvorganges. Das hat den großen Vorteil, dass Sie sanfter und vitaminreicher kochen können. Wenn auch Sie viel Wert auf ein natürliches Kochen legen, dann ist der Gusseisen Topf perfekt für Sie geeignet.

Gusseisen Topf – Die verschiedenen Varianten

Rohes Gusseisen ohne Beschichtung: Der Gusseisen Topf von früher war immer ohne Beschichtung. Damit am Material kein Rost entsteht, mussten die alten Gusseisen Töpfe des Öfteren mit Öl behandelt werden. Spülmittel und andere aggressive Reinigungsmittel wurden ebenfalls nicht benutzt. Die unbeschichteten Kochfläche vom Gusseisen Topf unterstützt durch das mehrfache Einbrennen ein besonders geschmacksintensives Kochen zu. Der Geschmacksträger Öl und weitere Aromen bleiben auf der Oberfläche haften.

Gusseisen Topf mit Emaille-Beschichtung: Wenn Sie wie gewohnt den Topf mit Spülmittel reinigen möchten und auch in die Spülmaschine geben wollen, dann empfiehlt sich dafür ein Gusseisen Topf mit einer Emaille-Beschichtung. Diese Beschichtung benötigt keine spezielle Pflege mit Öl wie beim unbeschichteten Gusseisen. Ansonsten haben Sie bei dieser Variante trotzdem die Vorteile des Materials, wie die hohe Robustheit und die Verwendung der Töpfe bei großen Temperaturen. Außerdem kann ein Gusseisen Topf dank der Beschichtung nicht rosten.

Vorteile und Nachteile vom Gusseisen

Hier haben wir für Sie alle Vor- und Nachteile vom Gusseisen Topf zusammengefasst:

  • Gute Hitzeaufnahme
  • Lange Hitzespeicherung im Inneren
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Für besonders große Hitze geeignet
  • Kochen, Braten und schonendes Garen möglich
  • Besonders geschmacksintensives Kochen
  • Optimal für Menschen, die auf Nickel allergisch sind
  • Sehr schwer im Eigengewicht
  • Kann bei großen Temperaturunterschieden zerspringen
Gusseisen Topf – Die richtige Pflege

Wie bereits erwähnt sollten Gusseisen Töpfe ohne Beschichtung nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Nur mit heißem Wasser und einer Bürste reinigen oder nach dem Kochen abkühlen lassen und mit warmem Wasser sanft abwischen. Um dem Kochen noch mehr Geschmack zu verleihen, reicht auch nur ein kurzes Abwischen mit einem Papiertuch. Das schützt Ihren Gusseisen Topf ein Leben lang vor Rost.

Bei großer Hitze nehmen Sie am besten auch ein hocherhitzbares Öl wie Sonnenblumen- oder Rapsöl. Das verhindert auch bei großen Temperaturen schnelles Anbrennen oder gefährlichen Rauch.

Gusseisen Topf – Was sind die Besonderheiten

Dieser Absatz widmet sich voll und ganz den Besonderheiten vom Gusseisen Topf. Alle wichtigen Vorteile und Nachteile haben wir Ihnen schon zusammengestellt. Hier erfahren Sie von uns, was einen Gusseisen Topf im Vergleich zu anderen Topfarten so besonders macht:

Große Hitze: Gusseisen verträgt sehr hohe Temperaturen. Wie bei einem Wok können so frische Lebensmittel nur kurz angebraten werden. Dabei werden alle Vitamine und Nährstoffe im Gemüse und Fleisch erhalten.

Optimale Wärmeverteilung: Wegen der guten Leitfähigkeit von Gusseisen, ist auch die Hitzeverteilung sehr gleichmäßig. Zwar erwärmt sich ein Gusseisen Topf langsamer als andere Töpfe, aber dafür bleibt die Hitze lange im Inneren gespeichert. So ist ein Gusseisen Topf nicht nur sehr gut zum Braten mit großer Hitze geeignet, sondern auch ideal für schonendes Garen. Die Energieeffizienz spielt dabei eine sehr große Rolle. Der sanfte Garvorgang spart richtig Energie und Geld. Der passende Deckel zum Gusseisen Topf rundet den Spareffekt perfekt ab.

Die Patina: Die Patina ist die so genannte Antihaftungbeschichtung vom Gusseisen Topf. Mit der Zeit und der vielen Verwendung entwickelt jeder Gusseisen Topf einen eigenen Schutzfilm aus Fett, das nennt man die Patina. Dieser Fettfilm verhindert das Haften oder anbrennen des Inhaltes. Mit der richtigen Pflege wird die Patina erhalten und sogar immer wieder durch das viele Kochen erneuert. Deswegen darf ein Gusseisen Topf auf keinen Fall mit Spülmittel oder in der Spülmaschine gereinigt werden – das würde die natürliche Patina zerstören.

Hohes Eigengewicht: Der Vorteil an dem relativ hohen Eigengewicht vom Gusseisen Kochgeschirr ist, dass er sich optimal auf der Oberfläche eines Herdes haftet. Nachteilig dabei ist, dass wenn der Topf einmal runter fällt, dann kann schon mal auch eine Bodenfliese zu Bruch gehen.

Unser Fazit zum Gusseisen Topf

Sollten Sie gerade die Überlegung anstellen, sich einen neuen Topf aus Gusseisen für Ihre Küche anschaffen zu wollen, dann können wir Ihnen als Experten sagen, dass es sich auf jeden für Sie lohnen wird. Wenn Ihnen jedoch nur ein Topf zu wenig ist, dann können Sie sich auch gleich ein Topfset zulegen. Im Handel gibt es auch Topfsets aus Gusseisen.

Bei einem Set haben Sie gleich mehrere große Vorteile. Zum einen ist ein Set viel günstiger im Vergleich zum Kauf von einzelnen Kochtöpfen. Weiterhin beinhaltet ein Set immer verschiedene Arten und Größen von Töpfen. So können Sie gleichzeitig unterschiedliche Speisen zubereiten. Ein weiterer großer Vorteil von einem Topfset ist die praktische Zugehörigkeit der Töpfe und Pfannen. Diese lassen sich ganz leicht ineinander stapeln. Das spart viel Platz in Ihrer Küche. Ob nur ein Gusseisen Topf oder gleich ein Topfset, damit ist mehr Freude beim Kochen garantiert!